Erklärung Flex- und Flockdruck

Was ist Flexdruck?

Flexdruck ist eine Drucktechnik, bei der das Motiv aus farbigen Folien ausgeschnitten und dann auf das gewünschte Produkt aufgeschweißt wird. Flex zeichnet sich besonders durch folgende Eigenschaften aus:

Hohe Farbbrillanz

Die Druckfarben leuchten, glänzen leicht und haben einen hohen Kontrast.

Hohe Haltbarkeit

Tests haben gezeigt, dass Form und Farbbrillanz des Drucks sich auch nach 100 Wäschen kaum merklich verändern. Auch ist ein Flexdruck dehn- und belastbar, selbst dünne Linien brechen nicht.

Was ist Flockdruck?

Beim Flockdruck wird das Motiv aus farbigen Folien ausgeschnitten und dann auf das gewünschte Produkt aufgeschweißt. Flock zeichnet sich besonders durch folgende Eigenschaften aus:

Edles Aussehen

Der Druck hat eine samtige, stoffartige Oberfläche. Da die Druckfolie vergleichsweise dick ist (0,5 mm) erscheint das Motiv leicht erhaben auf dem Stoff und fühlt sich wie eine dünne Schicht Plüsch an. Die Druckfarben leuchten weich.

Hohe Haltbarkeit

Motive in Flockdruck behalten ihre Farbbrillanz auch nach vielen Wäschen.

Was kann bedruckt werden?

  • Baumwolle- und Polyestermischgewebe
  • Polyester
  • Polyester/Acryl
  • Polyamid/Nylon

Nicht oder nur schlecht bedruckt werden können alle imprägnierten Textilien oder Textilien mit einer starken Appretur!

Anwendungsbereiche:

  • Vereinsbekleidung
  • Arbeits- und Sicherheitsbekleidung
  • Sporttrikots
  • Firmenbekleidung
  • alle Motive sind einfarbig druckbar
  • mehrfarbige Motive nur in Absprache

Zur Auswahl hier klicken...